UA-165344099-1

Über Mich - PRAXISFUCHS
 

Im Zuge meines Diplomstudiums der Psychologie an der Universität Innsbruck faszinierte mich von Beginn an die Komplexität der Menschen und die vielfältige Art Leben zu gestalten.

Daraus ergab sich, dass ich meine Schwerpunkte facettenreich wählte und aufgrund der zunehmenden Begeisterung für die Psychotherapie gegen Ende meines Studiums beschloss mit dem Psychotherapeutischen Propädeutikum zu beginnen. Ebenso absolvierte ich eine Kriseninterventionsfortbildungsreihe und die postgraduelle Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin.

Wiederholt rückten sich für mich die Fragen nach individuellen und zwischenmenschlichen Problemen, Symptomen und Störungen in den Vordergrund, sodass ich mich entschied, die Ausbildung zur systemischen Psychotherapeutin zu durchlaufen.

Den eher naturwissenschaftlichen Zugang „den Dingen auf den Grund gehen wollen“ und dem Interesse auch neurophysiologisch zu verstehen, versuchte ich mittels meiner Zusatzqualifikation der Klinischen Neuropsychologin zu befriedigen.

Während meiner Ausbildungszeit, sowie auch im Rahmen meiner praktischen Tätigkeit wurde ich wiederholt mit Fragestellungen oder Problemen im Bereich der individuellen und partnerschaftlichen Sexualität konfrontiert, sodass für mich eine Weiterbildung in diesem unerlässlich war. Darauffolgend absolvierte ich wiederum an der Universität Innsbruck den Master in Sexualtherapie.

Neben meiner Tätigkeit als leitende Psychologin an der Erwachsenenpsychiatrie am Landeskrankenhaus Rankweil, bin ich seit 2017 in eigener Praxis tätig und kann dort meine Herzensprojekte realisieren.

Privat lebe ich in einer Partnerschaft, bin u.a. Tochter, Schwester, Freundin, Arbeitskollegin und bewege mich in vielen weitere spannenden Beziehungssystemen.